In der Suurstoffi Rotkreuz entstehen 100 Wohnplätze für Studierende

Die Hochschule Luzern baut einen bedeutenden Standort auf dem Areal Suurstoffi beim Bahnhof Rotkreuz, Kanton Zug, auf. Mit dem Campus Suurstoffi Rotkreuz entstehen auch 100 Wohnplätze für Studierende. Bis im Herbst 2017 werden in einem ersten Schritt 52 Wohneinheiten in Wohngemeinschaften für vier bis zehn Personen erstellt. Die Bewirtschaftung erfolgt durch das Jugendwohnnetz Juwo.

Die Wohnungen werden modern und praktisch möbliert und verfügen über grosszügige und lichtdurchflutete Grundrisse. Die Wohnplätze befinden sich an zentraler Lage direkt beim Bahnhof Rotkreuz (Situationsplan). Der Bezug der ersten neuen Studentenwohnplätze ist für Herbst 2017 geplant. Die monatlichen Brutto-Mietzinsen betragen zwischen

CHF 535.– bis CHF 666.– pro Zimmer

in einer Wohngemeinschaft mit vier, acht oder zehn Personen. Darin enthalten sind Nebenkosten, Möblierung und Internetanschluss.

Ab sofort besteht die Möglichkeit zur Zimmerreservation.

Infos
Jugendwohnnetz Juwo
Gartenhofstrasse 15 - 8004 Zürich
rotkreuz@juwo.ch